Klempner-Notdienst
Ihr 24 Std. Sanitär-Notdienst - Günstig & Schnell

Unser Klempner-Notdienst bietet günstige Hilfe bei Wasserschäden, Rohrbrüchen, defekten Toiletten, Sanitäranlagen und sonstigen Problemen mit dem Wassersystem. Im Notfall sind wir innerhalb von kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort.

Toilette verstopft: Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Etwas ärgerlicheres als eine verstopfte Toilette gibt es kaum. Das liegt nicht nur daran, dass es ein sehr ekliges Unterfangen werden wird, um diese wieder frei zu bekommen, sondern es ist auch ein zusätzlicher Aufwand notwendig, welcher keine Wohltat darstellt. Für die Ursachen, warum eine Toilette verstopfen kann, gibt es eine Vielzahl von Gründen. Es ist für einen Laien nahezu unmöglich, die korrekte und genaue DIagnose zu ziehen und dementsprechend korrekt zu handeln.

Falls es durch eine leichten Verstopfung zu einem Wasserschaden im Badezimmer kommt, kann dies auch Folgeschäden für den Nachbarn verursachen. Sie sollten aus diesm Grund auf berufserfahrene Fachexperten zurückgreifen. Fachgerechte Experten können die verstopfte Toilette wieder befreien und zwar fachgerecht.

Sie Fragen sich in diesem Zusammenhang, wie hoch die Kosten ausfallen, um die Toilette wieder funktionsfähig zu bekommen. Wer trägt die Kosten? Ist es der Vermieter oder der Mieter? Im Nachfolgenden Beitrag klären wir Sie über diese Frage und allen anderen Fragen bezüglich einer Verstopfung der Toilette auf.

Toilette

Wann bei einer verstopften Toilette eine professionelle Rohrreinigung notwendig wird?

Es kommt häufiger vor, dass das Wasser in der Dusche oder auf der Toilette nicht korrekt abläuft, als man sich vorstellen kann. Die Ursachen, die diese Umstände erzeugen sind vielfältig. Beispielsweise kann ein Haufen Toilettenpapier, welcher sich zusammengeknäult hat, eine Blockade im Abfluss erzeugen.

Sie sollten zuerst versuchen die Toilette bzw. das Rohr selbst zu reinigen, damit Sie wissen, ob die Notwendigkeit besteht, dass ein Klempner eine professionelle Rohrreinugung durchführen muss. Es stehen online ausreichend Informationen sowie Tipps und Tricks zur eigenständigen Behandlung einer Verstopfung der Toilette zur Verfügung.

Haben Sie alle Hausmittel versucht und es ist keine Verbesserung zu erkennen, wenden Sie sich an einen professionellen Fachbetrieb. Dieser kann Sie fachkundig zu Ihrem Problem beraten und wird Ihnen zur Seite stehen. Gemeinsam können Sie sich dann schnellstmöglichst an die Behebung des vorhandenen Problems machen.

Die Höhe der Kosten zur Behebung der verstopften Toilette

Klempner
Eine verstopfte Toilette bedeutet enormen Ärger. Des Weiteren kommen für die Beseitigung der verstopften Toilette sowie des Schadens Kosten auf Sie zu. Nachfolgend zeigen wir Ihnen Beispielpreise, damit Sie einen groben Überblick darüber erhalten, mit welchen Kosten Sie zur Beseitigung einer verstopften Toilette rechnen müssen. Sie sollten dabei jedoch bitte beachten, dass sich die Preise in Abhängigkeit der Region deutlich unterscheiden können. Ein Handwerker in einem kleineren sächsichen Dorf ist nunmal günstiger als ein Handwerker in München oder einer anderen Metropolregion.

Eine Gebühr grob zwischen 30 und 50 € werden meistens schon für die Anfahrt als Pauschale berechnet. Ein Fachbetrieb für Rohrreinigungen bzw. ein Klempner berechnen in der Regel Preise in Abhängigkeit der gereinigten Rohre in Meter, welche auf die Kosten hinzu kommen. Im Durchschnitt liegt dieser Preis bei 12 bis 18 €. Es sind jedoch auch Handwerksbetriebe vorhanden, die nach den Arbeitsstunden abrechnen, statt den gereinigten Metern. Zwischen 60 und 80 € liegt der herangezogene Stundensatz hier.

Falls Sie ein verstopftes Rohr haben, bei dem die Verstopfung fünf Meter unterhalb der Toilette vorhanden ist, ist allein für die Reinigung ein Betrag in Höhe von 60 bis 90 € fällig. Auf diesen Betrag kommen noch die anfallende Mehrwertsteuer sowie die Kosten für die Anfahrt. Letztendlich wäre dann ein Betrag in Höhe von 130 € fällig.

Einflussfaktoren auf die Kosten

Es sind unterschiedliche Faktoren vorhanden, die einen Einfluss auf die Höhe der Kosten besitzen. Eine essentielle Rolle spielt hierbei unter anderem die Arbeitszeit in der Wohnung. Falls das Problem leicht und schnell zu lösen ist, fallend die Kosten selbsterklärend geringer aus. Wenn das Problem hingegen tückisch ist und einen höheren Aufwand zur Behebung erfordert, fällt die Rechnung natürlich höher aus.

Des Weiteren spielt es selbstverständlich eine essentielle Rolle, ob Sie die Klempner zu ihren regulären Arbeitszeiten rufen oder einen Notdienst in der Nacht anfordern müssen. Der Notdienst ist selbsverständlich kostspieliger. Es kommt bei der Rohrreinigung aber hauptsächlich darauf an, wie weit die Verstopfung im Rohr positioniert ist. Nicht jeder Fachbetrieb rechnet pro Stunden, sondern in den meisten Fällen pro gereinigtem Meter ab. Es gilt also: Der Einsatz koste umso mehr, je weiter die Verstopfung innerhalb des Rohres aufgetreten ist.

Verfahren, die zum Einsatz kommen können

Bei der Frage nach dem Einsatz kommt es hauptsächlich darauf an, wie hartnäckig die Vermutzung des Rohres ist bzw. wie tief diese sitzt. Im Falle einer nicht allzu starken Verstopfug, reicht eine manuelle Nutzung einer Spirale vollkommen aus, damit das Wasser wieder ablaufen kann. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, die Verstopfung mit einem Hochdruckreiniger zu bearbeiten und durchzuspülen.
Wenn keiner der eben beschriebenen Verfahren zielführend war, wird der Fachexperte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Spirale in Kombination mit einem Hochdruckreiniger verwenden. Das ist die Königsdisziplin in der Verstopfungsbekämpfung und wird garantiert auch die Verstopfung auf Ihrer Toilette auflösen. Wenn auch diese Maßnahme entgegen der Erwartungen keine Verbesserung hervorruft, gibt es nur noch eine Möglichkeit: Das Öffnen des Rohres und das händische Reinigen. Das ist nicht die bevorzugte Maßnahme, was auch einleuchtend ist. Eine Chemische Reinigung wird selten verwendet. Das liegt daran, dass Sie nicht zu den besten Methoden der Behebung einer Verstopfung der Toilette gehört. Bei nicht fachgemäßer Verwendung von aggressiven chemischen Mitteln, können erhebliche Schäden verursacht werden.

mehr